Aus den Kinderfeuerwehren

Überraschender Besuch zur Weihnachtsfeier

Still wurde es in der Fahrzeughalle der Feuerwehr Kissenbrück, als es bei der Weihnachtsfeier der Kinderfeuerwehr an dem großen Tor bollerte. Kinderfeuerwehrwartin Elisabeth Zimmermann öffnete das Tor und die Kinderaugen strahlten als der Weihnachtsmann die Halle betrat. Zur Begrüßung sangen die „Löschkrümel“ ihm ein Lied. Danach öffnete er den mit Geschenken prallgefüllten Jutesack und betonte, dass seine Elfen besonders fleißig beim Einpacken waren. Jedes Kind bekam ein persönliches Geschenk und auch an die Betreuer wurde gedacht. Zum Schluss gab es ein großes Geschenk, welches dann alle Kinder gemeinsam öffnen durften: Der Weihnachtsmann hatte ihnen das Maskottchen der Kinderfeuerwehr mitgebracht, ein Krümelmonster passend mit dem T-Shirt der Kinderfeuerwehr gekleidet. Erst als der Weihnachtsmann wieder weitergezogen war, durften alle Kinder ihre Geschenke auspacken und noch einen schönen Abend mit Eltern bei Keksen und Kakao verleben. Die Kinderfeuerwehr dankt allen Unterstützern und Sponsoren für ihre Hilfe in diesem Jahr.